Home

Terrassenüberdachung: Tummelplatz für die ganze Familie

Ein eigenes Bügelzimmer ist schon eine gute Sache – hier kann das Bügelbrett samt ungebügelter Wäsche auch einfach einmal stehenbleiben, wenn die Hausfrau keine Zeit oder Lust mehr auf diese Arbeit hat. Doch warum immer im Haus verstauben, wenn es an der frischen Luft doch um so viel schöner ist? Terrassenüberdachungen bieten einen geschützten, aber herrlichen Ort der Abwechslung für diese ungeliebte Arbeit – und gleichzeitig kann der Junior am Gartentisch seine Hausaufgaben erledigen und beaufsichtigt werden. Ganz nebenbei genießen alle die frische Luft. Ist die Arbeit erledigt, setzen sich alle zusammen, um eine Jause zu verspeisen, ein Eis zu essen oder einfach Zeit mit der Familie zu verbringen. Die Terrassenüberdachungen sind also bestens geeignet, um sinnvoll und zugleich angenehm genutzt zu werden.

Vielleicht dauert es nach der Bestellung und dem Aufbau der Terrassenüberdachung noch etwas, bis diese neue Räumlichkeit in Fleisch und Blut übergegangen ist. Die Ideen sind aber sehr vielfältig und gehen weit über das Bügeln und die Hausaufgaben hinaus. Schon die einfachen Dinge machen unter dem Terrassendach einfach viel mehr Spaß. Wie schnell verdirbt das Wetter doch ein geplantes Abendessen am Feierabend, das man eigentlich gemütlich auf der Terrasse einnehmen wollte! Die Kinder freuen sich, der Vater beeilt sich auf dem Weg nach Hause – jedoch waren die Gewitter Wolken einmal wieder schneller und verderben den Spaß. Unter soliden Terrassenüberdachungen wartet man das Unwetter ab und kann dennoch im Trockenen an herrlich frischer Luft sein Mahl wie geplant einnehmen. Das gleiche gilt für verregnete Sonntage, an denen die Langeweile überhandnimmt. Ein Gesellschaftsspiel im Familienkreis hat noch niemals geschadet – und die beliebteste Location hierfür ist die Terrasse, geschützt unter der Überdachung.

Terrassendächer beziehungsweise die Örtlichkeit darunter können für eine Familie also zugleich Partylocation – man denke nur an die beliebten Grillabende – aber auch Treffpunkt für familiäre Gemeinsamkeiten und Rückzugsmöglichkeiten für den einzelnen sein. Durch den Selbstbausatz aus dem Internet findet sich schon eine gemeinsame Beschäftigung beim Aufbau der Überdachung: Die ganze Familie kann mithelfen, vom Fundament über den Pfosten bis hin zum Seltenelement alles aufzubauen und damit den neuen Tummelplatz zu erschaffen.